Über uns

Über Jeem

„Jeem“ ist ein digitales Angebot für arabischsprachige Leute aus der Region und der ganzen Welt, die Informationen zu Gender, Sex und Sexualität suchen und sich für deren Beziehung zu verschiedenen Aspekten des Lebens interessieren.

„Jeem“ ist ein Projekt des Goethe-Instituts und bietet eine Auswahl an Medien in textlicher und audiovisueller Form. Zudem bietet die Seite eine öffentliche Plattform, auf der ein offener Diskurs zu den kulturellen und gesellschaftlichen Dimensionen von Sexualität stattfinden kann.

Das Projekt wurde 2018 lanciert.

 

Das Team

Management

Johanna

 Leiterin der Abteilung Kulturprogramme am Goethe-Institut Kairo mit regionalem Fachauftrag Nordafrika/Nahost

Dalia

Projektmanagerin Jeem

Kenza

Projektkoordinatorin Jeem

Bearbeitung

Walid

Chefredakteur

Karaz

Multimedia-Editor

BlueCat

Multimedia-Editor

 

Beirat

Dr. Afaf Jabari

Ahmed Benchemsi

Dr. Lena Merhej

Lina Attallah

Nadine Moawad